Tem-e Sonnati

Das Heiligtum Boghe Pir befindet sich im Dorf Tem-e Sonnati nahe der Region Tourian. Das halb verfallene Gebäude ist noch schön und großartig.

Wunderschöne halbkreisförmige Stuckelemente sind um den Domhals zu sehen. Der Eingang des Heiligtums ist eine schmale Tür und das Pir Heiligtum liegt unter der Oberfläche. Hier zeigt sich, dass das Gebäude wahrscheinlich der Tempel des Mithraismus und ein Ort der Anbetung des Gottes Mehr oder Mithra war, vor dem Herrscherhaus Seljuq und bevor Pir dort begraben wurde.

(zukünftige Ausgrabungen werden dies wahrscheinlich beweisen.)

Tem-e Sonnato ist eigentlich der Name, den die Spanier für Boghe Pir verwendet haben; wahrscheinlich ist es eine Variante von dem heiligen Grab.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.