Laft-Dorf, der Hafen der Windtürme

Laft ist ein kleines schönes Dorf, das auf der Insel Qeschm liegt. Das Küstendorf, das sich im Nordwesten der Insel Qeschm und im Osten der Wälder Haraa befindet, wurde 2006 als Landschaftsdenkmal registriert.

Haraa-Wälder, traditionelle Werkstätten und Tala- Wasserbrunnen zählen zusammen zu den Attraktionen des Dorfes.

Tropische Bäume und hohe Palme sowie verschiedene Arten von Windtürmen in unterschiedlichen Größen haben dem Dorf eine besondere Schönheit verliehen. Dank seiner architektonischen Attraktionen zählt es heute zu der zehn besten Dörfern des Landes.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

neunzehn − acht =

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.