Kharbas Höhle

Die historischen Karbas-Höhlen der Insel Qeschm am Persischen Golf sind eine der herausragenden Felsarchitekturen. Es gibt Hinweise wie mehrere historische Bauwerke und Felskatakomben [menschgemachte unterirdische Gänge für religiöse Praxis], die auf der ganzen Insel verstreut sind, dass die Höhlen auf Parther- und Sassanidenreich zurückgehen.

Manche Experten sind der Meinung, dass die Höhlen vor über 2800 Jahren aufgrund sinkender Wasserstände ganz natürlich gebildet werden.

Viele Historiker behaupten, dass Kharbas Höhlen in Hormozgan ein Temple oder ein anbetender Platz für Nachfolger des Mithraismus oder Anahita waren, die Göttin des Wassers und Meere.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 + 6 =

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.