Kaseh Salakh

Kaseh Salakh ist eine strukturlose Gegend von sieben km Länge und fünf km Breite, die sich auf der südlichen Küste der Insel befindet. Da gibt es keine Flora oder Pflanzenwelt und Lebensspuren konnten bisher nicht gefunden werden.

Tausende von kleinen und großen Abhängen und erosionalen Mustern sind da zu finden.

Tief im Herzen dieser Wildnis sprudelt eine heilende Quelle aus chwefelwasser zur Oberfläche. Alle diese Faktoren lassen darauf schließen, dass sich große Erdöl- und Gasreserven in den unterirdischen Schichten des Gebiets befinden.

Dieses Gebiet auf der Insel Qeschm lockt wenige Besucher an, doch seine Attraktivität lässt die Menschen in tiefe Gedanken versinken. Für diejenige, die nach Ruhe und Geborgenheit suchen, kann es auch als ein sicherer Ort sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

18 − dreizehn =

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.