Das Museum der Zoroastrier

Das Museum Markar befindet sich in einem mehr als achtzig Jahre alten Gebäude mit großartiger und unvergleichlicher Architektur. Das Backsteingebäude wurde als Schlafsaal für die Schüler des Markar-Internats genutzt. Die Architektur ermöglicht eine maximale Nutzung des Sonnenlichts und spart so Energie auf höchstem Niveau.

Der Komplex nutzt verschiedene traditionelle Wasserversorgungsmethoden wie Qanat, die im Museum besichtigt werden können. Die traditionellen Bäder und Toiletten, die im Innenhof des Komplexes zu besichtigen sind, werden die Besucher mit dem Lebensstil der Menschen vor 80 Jahren bekannt machen. Das Museum für Geschichte und Kultur der Zoroastrier befindet sich in einer Keller-Suite. Zunächst können die Besucher die Geschichte des Markar-Komplexes sowie die Biografie seines Gründers Pashootan Ji Dusabhai Markar kennenlernen.

Das Kennenlernen von Zarathustra, dem ersten iranischen Propheten, sowie des Heiligen Buches Gatha gehören zu den verschiedenen Teilen des Museums. Traditionelle Feste und Rituale der Zoroastrianer, traditionelle Kleidung der Zoroastrianer, heilige Schreine der Zoroastrianer wie Chak Chak und die herausragenden Denkmäler der Zoroastrianer wie die Türme der Stille und der Feuertempel gehören ebenfalls zu einigen anderen Abschnitten des Museums, die Touristen besuchen und kennenlernen können. Das Markar Museum ist täglich außer montags von 16:30 bis 20:30 Uhr für Besucher geöffnet. Kontinuierliche Verbesserung ist einer der Standards dieses Museums. Das Museum befindet sich in der Nähe des Feuertempels von Yazd und ist weniger als zehn Minuten zu Fuß entfernt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

siebzehn + 10 =

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.