Nach dem Beginn der Zusammenarbeit mit russischen Reiseagenturen nahm Shokouh Iran 34 russische Touristen von Tourtrans Voyage auf. Unser Reisebüro gab ihnen die Gelegenheit, viele Sehenswürdigkeiten innerhalb einer 8-tägigen Rundreise zu besuchen. Nach der Ankunft in Teheran und einer tollen Besichtigung der Hauptstadt flogen sie nach Schiraz, der Stadt der Dichter und Gärten. Es gibt in Schiraz einige Sehenswürdigkeiten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Auf dem Weg nach Yazd bestaunten die Reisenden die Größe und Herrlichkeit von Pasargadae und Persepolis. In Yazd besuchten sie das berühmte Feuerheiligtum der Zoroastrier. In Isfahan, der “halben Welt”, besichtigten sie viele Sehenswürdigkeiten, die auf die Safawidenzeit zurückdatieren. Anschließend fuhr die Gruppe nach Kaschan und hatte einen Ganztagsausflug durch die Stadt. Es gibt viele traditionelle und lokale Basare in dieser Stadt, deswegen kaufen Touristen immer viele Andenken für ihre Familie und Freunde. Abschließend fuhr die Gruppe zum Flughafen Imam Khomeini in Teheran und flog nach Moskau zurück.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.