Fam Trip 2020

Es ist im Tourismusbereich von Bedeutung zu wissen, welche Produkte man verkaufen möchte. Beim Verkauf solcher Produkte spielen auch Erfahrung und Verständnis von Reisezielen eine große Rolle. Fam-Trips können die beste Möglichkeit sein, um sich dieses spezifische Wissen anzueignen. Durch die Teilnahme an diesem Fam-Trip erhalten Reiseveranstalter einen Überblick über die Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten Irans, die sie ihren Kunden empfehlen werden.

Es ist uns eine Ehre, Reiseveranstalter aus aller Welt vom 15. bis 21. Februar in den Iran einzuladen, damit sie sich mit den Wundern dieses Reiseziels vertraut zu machen und unsere Dienstleistungen zu bewerten. Das Programm unten zeigt die Reiseroute und die Inklusivleistungen dieser Reise.

1.Tag:   15. Feb. – Schiraz

Ankunft am internationalen Flughafen Shiraz. Begrüßung und Begleitung durch den Agenten von Shokouh Iranian. Hoteltransfer. Nach dem Mittagessen werden Sie von dem Grabmal von berühmten persischen Poeten, Hafis, verzaubert. Besuchen Sie nach dem Mittagessen das Grab des bekannten persischen Dichters Hafez. Machen Sie eine Tour zum Darvazeh-Koran (Koran-Tor), einem alten Denkmal, das gebaut wurde, um vorbeikommende Reisende zu segnen. Übernachtung in Shiraz.

2.Tag:   16. Feb – Schiraz

Heute besuchen Sie die Nasir-Al-Molk-Moschee, wo die Strahlen des Sonnenlichtes, die ein Fenster passieren, das Interieur mit kaleidoskopischen Farben füllen. Bestaunen Sie das Narenjestan-e-Qavam, ein kunstvolles Herrenhaus mitten unter Orangenbäumen. Das Gartenhaus datiert auf die Kadscharenzeit zurück und es ist einer der faszinierenden Gärten in Schiraz. Bestaunen Sie die Karim Khan Festung, die vor drei Jahrhunderte gebaut wurde. Machen Sie eine Tour durch den ehrwürdigen Vakil-komplex. Übernachtung in Shiraz.

3.Tag:   17. Feb. Schiraz – Yazd

Fahren Sie nach Yazd. Unterwegs besichtigen Sie Persepolis, die größte Hauptstadt des alten Persiens. Sie besuchen Pasargadae, die älteste Residenzstadt der Achämeniden. Sie stehen vor dem Grab von Kyros den Großen, Gründer des persischen Reiches, und den beeindruckenden Überresten der Paläste. Anschließende Weiterfahrt nach Yazd, das lebende Museum Irans, and übernachten Sie in einem traditionellen Haus in Yazd.

4.Tag:   18. Feb. Yazd

Heute werden Sie das Feuerheiligtum der Zoroastrier, das seit vielen Jahrhunderten erhalten ist, besuchen. Außerdem besichtigen Sie den Garten Dolat Abad, einer der schönsten persischen Gärten Irans. Darüber hinaus besichtigen Sie die Freitagsmoschee (1324 n. Chr), die den höchsten Eingang und Minarette im Iran hat. Spazieren Sie in Fahadan. Abschließend nehmen Sie sich am Amir Chakhmaq Platz Zeit und genießen Sie die Schönheit der Touristenattraktion. Übernachtung in Yazd.

5.Tag:   19 Yazd – Esfahan

Fahren Sie weiter nach Esfahan. Auf dem Weg besichtigen Sie Freitagsmoschee in Naeen. Ankunft am Abend in Esfahan, die halbe Welt. Übernachtung in Esfahan.

6. Tag:   20. Feb – Esfahan

Ihr Besichtigungsprogramm beginnt vom wunderschönen Naghshe Djahan Platz (UNESCO-Weltkulturerbe), dem zweitgrößten Platz weltweit. In der Vergangenheit wurde Polo auf diesem Platz gespielt. Heute ist er hingegen ein lebendig traditioneller Basar. Genießen Sie den Ali Qapu-Torpalast, der eine Aussicht auf den Platz und viele einzigartige Eigenschaften mit sich bringt. Bestaunen Sie die islamische Architektur der Abbasi Moschee einerseits und die eindrucksvolle Shaikh Lotfollah Moschee andererseits. Besuchen Sie den von Shah Abbas II im Jahr 1674 erbaute Chehel Sotun und spazieren Sie durch seine Gärten.

Am heutigen Tag wird eine 2-stündige Besprechung mit dem Team von Shokouh Iranian and einigen anderen Tourismusbeamten veranstaltet. Übernachtung in Esfahan.

7. Tag – 21. Feb. Esfahan – Imam Khomeini Internationalen Flughafen

Besuchen Sie die Djame-e Atiq Moschee, ein wertvolles Baudenkmal alten Isfahans, in dem der Architekturstil über 14 Jahrhunderte bewahrt wurde. Spazieren Sie durch Djolfa, den armenischen Wohnviertel, und besichtigen Sie die Vank Kirche. Darin befinden sich sehr schöne italienische und niederländische Wandmalereien, die Geschichten der Bibel, sowohl aus dem alten wie auch neuen Testament, darstellen. Übernachtung in Isfahan. Am Nachmittag machen Sie einen Spaziergang oder Fahrradtour nahe am Flussufer.

Zayandeh Rood Fluss ist das Haus vieler altbekannten Brücken, wie z.B. Khadju Brücke. Flughafentransfer und fliegen Sie in ihre Heimat zurück.

Unterkunft 2 Nächte – Schiraz

2 Nächte – Yazd

2 Nächte – Esfahan

Verkehrsmittel Alle Landtransfers im klimatisierten Fahrzeug
Verpflegung Frühstück: 7             Mittagessen: 7              Abendessen: 0
Inklusivleistungen . Alle Transfers gemäß Reiseverlauf

. Stadttransfer
. Übernachtungen gemäß Reiseverlauf
. Verpflegung gemäß Reiseverlauf

. Alle Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf

. Deutschsprachige Reiseleitung

. Visaunterstützung

. Erfrischung

Exklusivleistungen . Auslandsflug

. Personenversicherung

. Visumstempelgebühr

. Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer

Powered and Designed by Iranian Glory© copyright 2018 by Iranian Glory.